Intensivpflege- in Wohngemeinschaften

Für Patienten die entweder rund um die Uhr oder zeitweise beatmet werden müssen bieten unsere Intensivpflege-Wohngemeinschaften in Bernau individuelle Betreuungs- und Unterstützungsmöglichkeiten in einem häuslichen Umfeld.

Rund um die Uhr sind Pflegekräfte vor Ort, die sich um alle gesundheitlichen und sozialen Belange der Patienten kümmern. Im Fokus unserer pflegerischen Tätigkeit steht neben der medizinischen Betreuung der psychosoziale Aspekt unserer Tätigkeit. Besonders wichtig ist uns hier ein vertrauensvoller Umgang zwischen Patient und Pflegekräften.

Neben den festangestellten Pflegern unserer Intensivpflege arbeiten wir viel mit externen Helfern zusammen, die sich bemühen, die Patienten zu mobilisieren und zu aktivieren. Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden sorgen dafür, dass unsere Patienten wieder ganz oder auch nur teilweise in ein eigenständiges Leben zurückkehren können.

Bei der Gestaltung ihres Alltags außerhalb unserer Pflegeleistungen unterstützen wir unsere Patienten und deren Angehörige gern. Gerade die zentrale, bahnhofsnahe Stadtlage bietet einen guten Ausgangspunkt für Unternehmungen und Ausflüge und erleichtert auch Angehörigen den Besuch.


Unsere Leistungen

  • behandlungspflegerische und grundpflegerische Versorgung nach Bedarf und
    ärztlicher VO
  • Versorgung mit Medikamenten und Hilfsmitteln
  • Termine mit Krankengymnasten / Ergotherapeuten
  • regelmäßige Besuche durch Ihren Hausarzt
  • regelmäßige Besuche durch Ihren Facharzt / Neurologen etc.
  • Zubereitung von täglich, frischen und selbstgekochten Mahlzeiten
  • Erledigung von Einkäufen (Hygieneartikel etc.) und Besorgungen
  • hauseigener Wäscheservice
  • Organisation von Friseurin und Podologin (med. Fußpflege) im Haus
  • Hilfe beim Schriftverkehr
  • Unterstützung bei Behördengängen